Connectivity

Die stabile und leistungsstarke Internetleitung ist die Hauptschlagader der Echtzeit-Eventkommunikation. Wir stellen diese überall auf Schweizer Boden her.

Konnektivität

Die Verbindungen stellen wir je nach Situation und Einsatzzweck auf unterschiedliche Weise und in kombinierter Form her.

  • Festnetz: Zugriff auf bestehende Anschlüsse, Einrichtung temporärer Anschlüsse, mobile Glasfaserleitungen
  • WLAN: Überbrückung grosser Distanzen per Richtstrahlverbindungen, Internet-Verfügbarkeit innerhalb Eventlocation per WLAN
  • Mobilfunk: Verbindungen per 3G, 4G und 5G mit mobilen und stationären Modems
  • Satellit: Fair use- und Business-Leitungen sowie garantierte Bandbreiten
  • Richtstrahl: Netzwerk-Verteilung über grosse Distanzen und in unwegsamem Gelände

Bandbreiten-Bonding

Häufig reicht eine Technologie bzw. eine Leitung nicht aus, um eine zuverlässige Verbindung in der gewünschten Bandbreite herzustellen. Durch den langjährigen Einsatz in der Echtzeit-Videodistribution besitzen wir grosse Erfahrung bei der Bündelung mehrerer Leitungen, dem Bandbreiten-Bonding. Die Technik bietet zwei Vorteile:

  • Redundanz: Die Ausfallsicherheit wird erhöht durch die Nutzung mehrerer Leitungen. Fällt eine Leitung aus, steht die Verbindung nach wie vor.
  • Bandbreite: Die Bandbreiten der einzelnen Leitungen werden zu einer höheren verfügbaren Bandbreite summiert.

Upstream Media arbeitet mit Systemen, welche die Bündelung von Festnetz- und Mobilfunkanschlüssen sowie Satellitenverbindungen zulassen.

WLAN-Abdeckung

Die Bereitstellung eines WLANs für Besucher und Medienschaffende gehört zum Standard jeder Veranstaltung. Die daraus resultierenden Nutzerdaten sind aufschlussreich für die Optimierung des Events – seien es Besucherströme, Demografie oder Nutzungsdauer. Bei der Registrierung abgefragte Informationen wie E-Mail Adressen oder persönliche Interessen stehen anschliessend auch für Marketingzwecke zur Verfügung.